• Wartungen von Aufzügen und Rolltoren aller Fabrikate und Hersteller nach DIN EN 13015
  • Verträge (Wartungsverträge Formen)
  • Nachweiswartungen (Arbeiten im Stundennachweis)
  • Funktionswartungen (Alle Arbeiten zur Funktionserhaltung Ihrer Anlage, inkl. Schmiermittel)
  • Vollwartungen (Alle Arbeiten in der normalen üblichen Arbeitszeit, Lieferung aller Ersatzteile, außer Modernisierungen)

Reparaturen von Aufzügen und Rolltoren aller Fabrikate und Hersteller nach DIN EN 13015

Durch unsere Kooperation mit vielen Herstellern bauen wir die Originalteile in die defekten Systeme ein!

Eine absolute Transparenz unserer Arbeit, gibt Ihnen die Sicherheit, das nur wirklich defekte Teile ausgetauscht werden und nur das repariert wird, was auch wirklich defekt ist!


In den meisten Fällen kann eine alte Aufzugsanlage modernisiert werden. Gerade in der heutigen Zeit sind Einsparungen im Energieverbrauch leicht durchzuführen.

  • Modernisierungen von Aufzügen aller Fabrikate und Hersteller nach DIN EN 13015
  • Steuerungsumbauten (z.B. Fequenzregelung)
  • Elektronische Kabinentürantriebe
  • Antriebserneuerungen
  • Kabinenauskleidungen und Portalverkleidungen
  • Kostenreduzierungen wie LED-Beleuchtungssysteme und Kabinenlichtabschaltungen

  • Panoramaaufzüge
  • Personenaufzüge (Seil, Hydraulik )
  • Maschinenraumlose Aufzüge
  • Lastenaufzüge
  • Autoaufzüge
  • Bettenaufzüge
  • Sonderaufzüge (Unterfluraufzüge, Behindertenaufzüge u. s. w.)

Wir führen für Sie die erfoderlichen Abnahmen und Untersuchungen durch, damit Ihre Aufzugsanlage immer den Sicherheitsbestimmungen entspricht!

Bei Beanstandungen können wir sofort nach Ihrer Freigabe evtl. notwendige Reparaturen oder Nachbesserungen durchführen.

  • TÜV- und DEKRA-Abnahmen

  • BGVA3 Prüfungen nach TBRS 1201 Teil 4 (wir sind zugelassenes Unternehmen)


Wir bieten eine 24-Stunden/365-Tage-Personenbefreiung durch Zusammenarbeit mit einem zertifizierten Sicherheitsunternehmen und können dadurch im Ernstfall überall helfen!

Desweiteren beraten wir und installieren Ihnen die auf Ihren Bedarf zugeschnittenen Notrufsysteme

  • Analoge Notrufsysteme (benötigen einen Telefonanschluss)
  • GSM Mobilfunknotrufsysteme
    Vorteil: Sie benötigen keinen Telefonanschluss
  • Zentrale Notrufsysteme (Auf Wunsch schalten wir Ihnen Ihre Aufzugsnotrufe auf Ihre ständig oder teilweise besetzte Zentrale)

Jeden Tag werden in vielen privaten und öffentlichen Gebäuden Aufzugsanlagen betrieben.

Was ist, wenn eine Aufzugsanlage ausfällt - also ein Aufzug stehen bleibt?

In jedem Aufzug sind Notrufsysteme gesetzlich vorgeschrieben. Desweiteren muss sichergestellt sein, dass auf einen eingehenden Notruf in angemessener Zeit reagiert wird und die Personen nachweislich durch speziell eingewiesenem Personal befreit werden.

Hier kommen wir ins Spiel:

  • Wir übernehmen für Sie die vom Gesetzgeber vorgeschriebenen Aufzugswärtertätigkeiten
  • Wir schulen von Ihnen benannte Aufzugswärter und bescheinigen die Einweisung